Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Westerheim: Hitzestrahlung führt zu Brand auf landwirtschaftlichem Anwesen

Am gestrigen Mittwoch, den 13.05.2020, rückte die Feuerwehr zu einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen bei Westerheim aus.
Gegen 12.30 Uhr bemerkte ein Zeuge ein Feuer auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Laichenfeld. Einsatz- und Rettungskräfte rückten an. In einem Gebäude befand sich ein Holzofen der in Betrieb war. Der Kamin erhitzte sich wohl so stark, dass daneben gelagerte Gerätschaften Feuer fingen. Bewohner konnten das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Verletzte gab es nicht. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.