Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Wiblingen: Autofahrerin bei Überschlag schwer verletzt

Überschlagen hatte sich ein Pkw am 06.07.2018 in Wiblingen. An beiden Unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Gegen 14.30 Uhr fuhr eine 43-Jährige von Ulm-Wiblingen in Richtung Neu-Ulm. In der Ulmer Straße kam sie aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem VW Golf vollständig auf die Gegenfahrspur. Die 36-jährige Fahrerin eines Renault Twingo im Gegenverkehr erkannte die Situation und versuchte durch eine Vollbremsung und Ausweichbewegung einen Zusammenstoß zu verhindern.

Beide Autos stießen aber doch zusammen und kamen ins Schleudern. Der VW Golf prallte gegen den Bordstein und überschlug sich. An beiden Autos entstand ein Totalschaden von zusammen 10.000 Euro. Die Unfallverursacherin wurde mit schweren Verletzungen in die Klinik eingeliefert. Die Twingo-Fahrerin im Gegenverkehr wurde nur leicht verletzt. Zur Bergung der Unfallverursacherin musste die Feuerwehr eingesetzt werden. Ein Notarzt und zwei Rettungswagen versorgten die Verletzten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.