Landkreis Aichach-FriedbergLandkreis und Stadt AugsburgNews Autobahn A8RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Dasing/A8: 20-jähriger Autofahrer prallt gegen Heck eines Sattelzuges

In der Mittagszeit, am 18.05.2020, kam es auf der Autobahn 8 bei Dasing zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem ein Pkw und ein Sattelzug beteiligt waren.
Heute, gegen 11.45 Uhr, geriet ein auf der A8 in Fahrtrichtung Stuttgart fahrender Pkw-Fahrer mit seinem Peugeot 307 ins Schleudern und prallte schließlich auf der mittleren Fahrspur gegen das Heck eines, bei zähfließendem Verkehr mit geringer Geschwindigkeit fahrenden, Sattelzuges.

Der 20-jährige, aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck stammende, Pkw-Fahrer wurde in seinem schwer beschädigten Fahrzeug eingeklemmt. Dieses begann kurze Zeit nach dem Zusammenstoß zu brennen. Die Flammen konnten jedoch von Ersthelfern gelöscht werden. Der schwerst verletzte Fahrzeuglenker musste von der eingesetzten Einsatzkräften der Feuerwehr per Spreizer und Rettungsschere aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen und dort notoperiert. Derzeit besteht für ihn keine akute Lebensgefahr mehr. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Autobahnpolizeistation Gersthofen und die Bergung der verunfallten Fahrzeuge war eine Vollsperrung der Autobahn in Richtung Stuttgart erforderlich. Der nachfolgende Verkehr wurde soweit möglich ausgeleitet. Die etwa 1,5 km vor der Anschlussstelle Dasing liegende Unfallstelle konnte kurz vor 15.00 Uhr geräumt werden.

Kurz zuvor kam es auf der A8 bei Ulm zu einem schweren Verkehrsunfall:
Autobahn 8: Sattelzug prallt gegen Sicherungsfahrzeug der Straßenmeisterei bei Ulm-Ost

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.