Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Günzburg/A8: Auf nasser Fahrbahn bei Günzburg die Kontrolle verloren

Am 27.07.2019, um 02.02 Uhr befuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer die Autobahn 8 in Richtung Stuttgart. Hier war er für die Fahrbahnverhältnisse zu schnell unterwegs.
Kurz nach der Anschlussstelle Günzburg geriet der 25-Jährige aufgrund der regenassen Fahrbahn nicht angepassten Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Betongleitwand. Anschließend konnte er sein Fahrzeug auf den Seitenstreifen lenken. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Aufgrund der massiven Schäden am Fahrzeug musste dieses abgeschleppt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.