Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A7RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Autobahn 7: Autofahrerin fährt bei Elchingen auf Kleintransporter auf

Am gestrigen frühen Freitagabend, den 18.12.2020, kam es auf der Autobahn 7 bei Elchingen zu einem Auffahrunfall, der zu einer Vollsperrung führte.
Eine 77-jährige Fahrerin eines Pkws befuhr die A7 in Fahrtrichtung Würzburg. Kurz nach dem Autobahnkreuz Ulm/Elchingen übersah sie hierbei aus bislang unbekannten Gründen einen vor ihr befindlichen, 26-jährigen Kleintransporter-Fahrer und fuhr diesem auf. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in nahegelegene Krankenhäuser verbracht. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Abschlepp- und Reinigungsmaßnahmen erfolgte eine Vollsperrung der Fahrbahn. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

Für unterstützende Verkehrsmaßnahmen waren die Feuerwehr Oberelchingen, Autobahnmeisterei Dornstadt und das Technische Hilfswerk (THW) Günzburg vor Ort. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.