Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A7RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Straße nass – Fuß vom Gas: Vier Unfall auf der A7 und der B28

Bei den ergiebigen Regenfällen am Freitagmorgen kam es im Bereich rund um das Autobahndreieck Hittistetten auf der A7 sowie der B28 zu vier Unfällen mit teils erheblichen Sachschäden.
Die Fahrzeugführer hatten ihre Geschwindigkeit offensichtlich nicht den nassen Straßenverhältnissen angepasst und waren dadurch ohne Fremdeinwirkung ins Schleudern geraten. Zweimal wurden dadurch andere Fahrzeuge gerammt, zweimal endete die Fahrt an der Schutzplanke. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, die entstandenen Sachschäden belaufen sich nach Schätzungen der Autobahnpolizei Günzburg auf insgesamt rund 50.000 Euro. Die Fahrer erwartet ein Bußgeldbescheid.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.