Regionalnachrichten

E-Scooter fällt durch unsichere Fahrweise auf

Gegen 04.45 Uhr, am 08.11.2020, wurde ein auf einem Radweg fahrender 19-Jähriger aus Buttenwiesen mit seinem E-Roller einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Dieser fiel zuvor durch unsichere Fahrweise auf. Bei dem jungen Mann ergaben sich Hinweise auf vorangegangenen Betäubungsmittelkonsum. Zudem wurde bei ihm auch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Der Heranwachsende muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.