Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Aindling: Dank Zeugenhinweis betrügerischer Paketabholer festgenommen

Der Polizei Aichach gelang gestern Nachmittag, am 28.12.2020, gegen 15.15 Uhr, aufgrund eines Zeugenhinweises die Festnahme eines 30-jährigen kamerunischen Betrügers.
Der Täter, offenbar Mitglied einer organisierten Bande, die sich auf das betrügerische Bestellen von Waren im Internet spezialisiert hat, war aus Baden-Württemberg angereist, um in einem Hermes- Shop ein im Internet bestelltes Apple iPhone im Wert von etwa 1200 Euro abzuholen.

Die Polizei Aichach war auf diese Straftat durch die Mitteilung einer Frau aufmerksam geworden, deren E-Mail-Account für die Bestellung des Telefons manipuliert worden war. Als der Täter dann in dem Geschäft erschien, konnte eine Streife der Polizeiinspektion Aichach den Täter aufgrund der Standortangabe des Zeugen bei der Abreise in einem Linienbus nach Augsburg festnehmen. Bei der Durchsuchung der Person konnte ein weiteres, vermutlich ebenfalls auf diese Weise beschafftes iPhone sichergestellt werden.

Die Polizeiinspektion Aichach prüft nun, ob der Mann für weitere gleich gelagerte Fälle in Betracht kommt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.