Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Autofahrer in Kissing aggressiv und rücksichtslos unterwegs

Am 09.02.2022, gegen 20.00 Uhr, wurde der Einsatzzentrale der Polizei Augsburg mitgeteilt, dass in Kissing, auf der Münchner Straße, ein Autofahrer unterwegs sei, welcher andere Autofahrer mittels Lichthupe dazu nötigen würde, schneller oder zur Seite zu fahren.
Des Weiteren habe dieser andere Autofahrer beim Überholen geschnitten.

In der Kornstraße konnte der spätere 42-jährige Beschuldigte durch eine Streife der Verkehrspolizei angetroffen werden. Die eingesetzten Beamten wollten die Personalien des Beschuldigten feststellen, welcher sich jedoch weigerte. Dieser ging anschließend in seine Wohnung. Auch nach mehrmaligen Klopfen und Klingeln öffnete der Beschuldigte nicht die Wohnungstür. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg wurde eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Nach dem Androhen des gewaltsamen Öffnens der Türe, öffnete der Beschuldigte schließlich die Wohnungstür. Eine beim Beschuldigten durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 2,54 Promille. Eine Blutentnahme wurde durch die Staatsanwaltschaft Augsburg angeordnet. Während der Maßnahmen verhielt sich der Beschuldigte zunächst unkooperativ. Dieser beleidigte die Beamten als „Arschlöcher“ und bedrohte diese. Nach Beendigung der Maßnahmen sowie der Beschlagnahme des Führerscheins, wurde der Beschuldigte entlassen.

Verkehrsteilnehmer, welche ebenfalls durch das Verhalten des Beschuldigten genötigt worden sind, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 0821/3232010 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.