Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Raum Friedberg: Vier Unfälle mit drei Schwerverletzten

Im Dienstbereich der Polizeiinspektion Friedberg ereigneten sich am 17.11.2021 mehrere Verkehrsunfälle. Bei einem Unfall bei Kissing wurden Mutter und Tochter schwer verletzt.

Auffahrunfall in Friedberg
Am Mittwoch, gegen 07.20 Uhr, musste ein 19-jähriger Opel-Fahrer an der Lichtzeichenanlage der Kreuzung Chippenham-Ring / Bressuire Ring bei „Rotlicht“ anhalten. Ein hinter ihm befindlicher 55-jähriger Mercedes-Fahrer bemerkte die Verkehrssituation zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug auf den Pkw des 19-jährigen auf. Es wurde niemand verletzt. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von rund 5.500 Euro.

Sachschaden beim Ausparken in Kissing
Gegen 09.15 Uhr, fuhr in der Rosenstraße in Kissing eine 42-jährige Kleintransporter-Fahrerin rückwärts aus einer Parklücke aus. Dabei übersah sie einen hinter ihr quer zur Fahrbahn geparkten Pkw Mercedes. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Pkw prallt gegen Baum – Mutter und Tochter verletzt
Eine 37-jährige Renault-Fahrerin befuhr die Kalkofenstraße in Kissing in östlicher Richtung. Mit ihm Fahrzeug befand sich die 7-jährige Tochter. In einer Linkskurve kurz vor der Einmündung zur Meringer Straße kam die 37-jährige aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte der Pkw gegen einen Baum. Die Fahrzeuginsassen wurden mit schweren Verletzungen in die Universitätsklinik nach Augsburg verbracht. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.300 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Kissing war ebenfalls an der Unfallstelle eingesetzt.

Autofahrer überschlägt sich bei Merching
Am Mittwoch, gegen 23.30 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger mit seinem Pkw BMW die Staatsstraße 2052 von Egling kommend in Richtung Merching. Etwa einen Kilometer vor Merching kam der 25-Jährige mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich anschließend in einem angrenzenden Acker. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in die Universitätsklinik nach Augsburg verbracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. Es konnten leere Bierflaschen im Fahrzeug aufgefunden werden. Durch die Staatsanwaltschaft Augsburg wurde zur Klärung der Unfallursache eine Blutentnahme bei dem BMW-Fahrer angeordnet. Die Freiwillige Feuerwehr Merching war ebenfalls an der Unfallstelle eingesetzt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.