Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Achstetten: Autofahrerin kommt von der B30 ab

Am vergangenen Samstag, den 06.02.2021, verlor eine Autofahrerin die Kontrolle über ihr Auto auf der Bundesstraße 30 bei Achstetten.
Die 31-Jährige fuhr gegen 10.45 Uhr von Ulm in Richtung Laupheim. Auf Höhe Achststetten verlor die Fahrerin des Lancia die Kontrolle über ihr Auto. Der Lancia prallte gegen die Mittelleitplanke, wo er auch zum Stehen kam. Die Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Ein Abschlepper kümmerte sich um das nicht mehr fahrbereite Auto. Möglicherweise könnte ein technischer Defekt verantwortlich gewesen sein, dass die Fahrerin nicht mehr lenken konnte.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.