Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Biberach: Brand in Schafstall – Tiere unverletzt

Glimpflich ist ein Brand für vier Schafe und deren drei Lämmer am 02.01.2021 im Bereich Biberach ausgegangen.
Zeugen meldeten am Samstagmittag der Feuerwehr und der Polizei den Brand eines kleineren Stalls im Bereich Gewann „Große Ginsterhalde“ (Übergang Saulgauer Straße ins Wolfental). Die Tiere retteten sich selbstständig ins Freie und blieben unverletzt. Der Unterstand wurde jedoch Raub der Flammen und brannte vollständig nieder. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Biberach, Telefonnummer 07351/447-0, in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.