Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Biberach: Pkw zu hoch für Tiefgarage

In der Zufahrt einer Tiefgarage blieb am Samstag, den 13.06.2021, in Biberach ein Auto stecken.
Zur Mittagszeit fuhr der 46-Jährige mit seinem Auto in die Tiefgarage in der Viehmarktstraße. Auf dem Dachträger war ein eingeklapptes Dachzelt montiert. Die zusätzliche Höhe hatte er bei der Einfahrt wohl nicht mit einkalkuliert. Am Brandschutztor blieb das Auto hängen. Das wurde dabei stark beschädigt. Die Feuerwehr rückte an und barg das Auto, da sich das Zelt im Tor verhakt hatte. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 6.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.