Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Ertingen: Auto landet beim Ausweichen im Graben

15.000 Euro Sachschaden an zwei Autos war das Resultat eines Verkehrsunfalles am Montag, dem 06.06.2022 bei Ertingen.
Gegen 10.00 Uhr fuhr eine 54-Jährige mit ihrem VW von Marbach in Richtung Kanzach. Als sie nach links in Richtung Ertingen abbiegen wollte, übersah sie den entgegenkommenden Fiat eines 48-Jährigen. Der verhinderte einen frontalen Zusammenstoß und wich aus. Die Autos berührten sich trotzdem und der Fiat landete im Graben. Beide Autos wurden dadurch beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Die Polizei Riedlingen nahm den Unfall auf und verwarnte die Verursacherin.

Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht. Fahrer müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen jeglicher Art vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben. Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.