Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Riedlingen: Polizei fasst jugendlichen Einbrecher

Ein Zeuge hörte am 06.05.2020, gegen 16.15 Uhr, in Riedlingen laute Geräusche in einem Wohngebäude in der Zwiefalter Straße.
Er schaute nach dem Rechten und sah in einer anderen Wohnung eine offenstehende Eingangstür. Er wählte daraufhin den Notruf. Polizisten rückten an und stellten fest, dass ein zunächst Unbekannter die Eingangstür eingetreten hatte. In der Wohnung suchte der Einbrecher nach Brauchbarem, fand Bargeld und technische Geräte. Nach Hinweisen von Zeugen kamen die Polizei einem 15-Jährigen auf die Schliche. Den konnten die Beamten gegen 21.00 Uhr in Riedlingen festnehmen. Sie nahmen ihn mit auf ein Polizeirevier. Das durfte er später wieder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten verlassen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.