Landkreis BiberachRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Steinhausen: Autofahrer übersieht zwei Motorräder

Bei einem Unfall, am 20.08.2018 bei Steinhausen, wurden eine Bikerin und ein Biker schwer verletzt.
Der Unfall ereignete sich kurz vor 17.00 Uhr zwischen Bellamont und Ehrensberg. Ein 43-Jähriger bog mit seinem Mazda nach links auf die Landestraße 265 ein. Dort waren zur gleichen Zeit zwei Motorräder unterwegs. Sie kamen von rechts und hatten Vorfahrt. Beide Biker machten eine Vollbremsung. Dabei berührten sich die BMW und die Triumph. Die Biker stürzten und schlitterten nach rechts in ein Maisfeld. Dabei wurden die 52-Jährige und der 53-Jährige schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in eine Klinik. Spezialisten der Verkehrspolizei Laupheim sicherten an der Unfallstelle Spuren und nahmen die Ermittlungen zum Unfallhergang auf. Die Feuerwehr war auch im Einsatz. Sie richtete während der Unfallaufnahme für knapp zwei Stunden eine Vollsperrung mit örtlicher Umleitung ein. Ein Abschlepper holte die Motorräder ab. An den Motorrädern entstand nach Schätzung der Polizei 5.000 Euro Schaden. Der Mazda wurde nicht beschädigt.

Hinweis der Polizei: Unfälle, die durch Fehler beim Abbiegen entstehen, sind häufig folgenschwer. Deshalb rät die Polizei beim Abbiegen besondere Sorgfalt walten zu lassen und sich genügend Zeit zu nehmen, um die Situation zu überblicken.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.