Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Tiefenbach: Pkw überschlagen – Frau leicht verletzt

Nach der Fahrt durch eine Schneewehe überschlug sich am Dienstag, den 27.01.2021, bei Tiefenbach eine Autofahren.
Die 20-Jährige war nach Angaben der Polizei von Tiefenbach in Richtung Hofen unterwegs. Dort fuhr die Frau gegen 16.45 Uhr mit nicht angepasster Geschwindigkeit in eine Schneeverwehung. Im weiteren Verlauf geriet ihr VW ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Das Auto blieb in einem Feld auf dem Dach liegen. Die Frau war angegurtet und erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Zuvor konnte sich die Frau selbst aus dem Auto befreien. An diesem entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Es musste abgeschleppt werden.

Bei Schnee und Eis gilt vor allem: Runter vom Gas! Nur wer langsam fährt, kann noch rechtzeitig reagieren. Besondere Aufmerksamkeit gilt an Tagen, wenn der Wind den Schnee auf die Fahrbahnen weht. Dann können überraschend Wehen die Straßen bedecken. Zu starkes Bremsen oder Übersteuern in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit führt dann häufig zu Unfällen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.