Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Aislingen: Einbrecher versucht in Jugendhütte zu kommen

Wiederholt wurde eine Jugendhütte in Aislingen Ziel eines Einbrechers. Diesmal war er aber nicht in Innere gekommen.

Vom 26.12.2018 auf den 27.12.2018 brach ein unbekannter Täter in eine Jugendhütte in Aislingen ein. Nach dem Aufwuchten mehrerer Türen wurde eine Geldkassette mit Bargeld in Höhe von ungefähr 150 Euro entwendet. Weiter wurden noch Spirituosen im Wert von ebenfalls 150 Euro gestohlen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 250 Euro.

Im Zeitraum vom 22.01.2019 bis 24.01.2019 versuchte ein bislang unbekannter Täter erneut in die gleiche Jugendhütte einzubrechen. Er schaffte es jedoch diesmal nicht in die Hütte einzudringen da eine Außentür nach dem ersten Einbruch besser gesichert worden war. Der Einbrecher schlug noch die Verglasung der Tür ein wodurch ein Sachschaden von ca. 100 Euro entstand.

Wer Angaben machen kann zum Einbruch und Einbruchsversuch wird um Hinweise an die Polizeiinspektion Dillingen unter der Telefonnummer 09071/56-0 gebeten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.