Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Bachhagel: BMW-Fahrer löst beim Überholen Unfall aus und fährt weiter

Am 08.02.2021 löste der Fahrer eines Pkw BMW bei einem Überholvorgang einen Unfall aus und fuhrt weiter, ohne anzuhalten. Es wurde nah ihm gefahndet.
Gegen 09.15 Uhr überholte der Fahrer eines weißen BMWs auf der Kreisstraße DLG 35 einen vor ihm fahrenden Pkw und wollte anschließend auch noch einen Lkw überholen. Dabei missachtete er einen entgegenkommenden Kleintransporter. Dieser musste nach rechts ausweichen und prallte dabei gegen eine Leitplanke. Ein hinter dem Kleintransporter fahrender VW-Fahrer konnte nur noch durch eine Vollbremsung einen Unfall vermeiden. Der Fahrer des BMWs setzte seine Fahrt weiter fort und konnte nach eingeleiteter Funkfahndung im Bereich von Giengen festgestellt werden.

Gegen den 55-jährigen Fahrer wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt. Am Kleintransporter und der Leitplanke entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.