Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Buttenwiesen: Falsch interpretiert und zwei Totalschäden verursacht

Weil ein Autofahrer am 22.09.2018 eine Verkehrssituation falsch interpretierte, kam es bei Buttenwiesen zum Zusammenstoß mit einem anderen Pkw.
Gegen 17.50 Uhr wollte der Fahrer eines Fords von der Kreisstraße DLG 23 auf Höhe der Bäldesschweige nach links in einen Feldweg einbiegen. Ein nachfolgender 18-jähriger BMW-Fahrer verkannte die Situation und wollte den langsam werdenden Ford sowie ein nachfolgendes Fahrzeug überholen, als dieser gerade mit dem Abbiegevorgang begann. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und kamen im angrenzenden Grünstreifen zum Stehen.

An den beiden Autos entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr 12.500 Euro, sie mussten abgeschleppt werden. Der 46-jährige Ford-Fahrer erlitt leichte Kopfverletzungen, die jedoch nicht vor Ort behandelt werden mussten.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.