Landkreis Dillingen a. d. Donau.RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Dillingen: Betrunkener schiebt Fahrzeuge aufeinander

Einen Verkehrsunfall verursachte am gestrigen 04.12.2020 ein Autofahrer in Dillingen. Die Polizei nahm ihm danach den Führerschein ab.
Gegen 17.00 Uhr befuhr ein 66-jähriger Mann die Lauinger Straße stadtauswärts. Kurz vor der Hausener Kreuzung übersah er den PKW eines 30-Jährigen, der verkehrsbedingt vor ihm gehalten hatte. Durch den Zusammenstoß mit diesem wurde der PKW auf den wiederum vor ihm stehenden Wagen einer 44-Jährigen geschoben.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem 66-jährigen Verursacher deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Test ergab einen Wert von etwa 1,4 Promille. Der Mann wurde zur Blutentnahme mitgenommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden an allen Fahrzeugen schätzt die Polizeiinspektion Dillingen auf etwa 8.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.