Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Gartenhütte brennt dieser – bereits zuvor versuchte Brandlegung

Wie die Polizei mitteilt, wurde bereits vom 06.08.2022, 01.00 Uhr auf den 07.08.2022, 13.50 Uhr versucht eine Holzgartenhütte, die im Garten eines Anwesens Am Zwirnet stand, anzuzünden. Tags darauf brannte sie dann ab.
Der Besitzer stellte verschiedene Brandflecke an der Fassade fest, die jedoch nur einen geringen Schaden von etwa 50 Euro ausmachten. Am frühen Morgen des 08.08.2022, gegen 04.45 Uhr, wurde dann durch Zeugen ein Vollbrand der Gartenhütte festgestellt. Diese brannte komplett ab, ein Übergreifen auf den Garten konnte verhindert werden. An der Gartenlaube entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Am Einsatzort war die Feuerwehr Dillingen mit etwa 20 Einsatzkräften. Eine Brandursache steht derzeit noch nicht fest, dürfte jedoch mit dem Vorfall vom Vortag in Verbindung stehen. Diesbezüglich müssen nun weitere Ermittlungen geführt werden. Zeugenhinweise werden von der Polizeiinspektion Dillingen, Telefon 08221/919-0, entgegen genommen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.