Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Rentner fährt Autofahrerin nach und gibt sich als Polizist aus

Ein älterer Mann fuhr einer jungen Autofahrerin am 13.03.2018 nach und gab sich ihr gegenüber als Polizeibeamter aus.
Gegen 19.45 Uhr bemerkte eine 18-Jährige aus dem südlichen Landkreis, dass der Fahrer eines Pkws, der hinter ihr fuhr, sie mehrfach mit Lichthupe anblendete. Er folgte ihr bis zur Wohnanschrift, wo er sich schließlich gegenüber der jungen Frau als Polizist ausgab und sie maßregeln wollte, da sie seiner Meinung nach zu schnell gefahren wäre. Über das Abgelesene Kennzeichen konnte ein 70-jähriger Mann aus Dillingen ermittelt werden, der bereits wegen eines ähnlichen Deliktes aufgefallen war. Gegen den Dillinger wird nun wegen Amtsanmaßung ermittelt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.