Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Dillingen: Rote Ampel übersehen und kollidiert

Sachschaden war am 23.08.2018 in Dillingen entstanden, als eine Autofahrerin eine für sie geltende rote Ampel übersehen hatte.
Gegen 21.00 Uhr übersah eine 57-jährige Fahrerin eines Audis vermutlich die Rotlicht zeigende Ampel an der Prälat-Hummel-Straße in Richtung Georg-Hogen-Ring und überquerte die Kreuzung. Hierbei stieß sie mit einem auf der Großen Allee in Richtung Lauingen fahrenden BMW zusammen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden, so die Polizeiinspektion Dillingen, von etwa 11.500 Euro. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.