Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Dillingen: Verlierer eines Geldbeutels zieht sich Ärger zu

Ein 39-jähriger aus dem Landkreis Dillingen verlor zunächst seinen Geldbeutel samt Ausweis darin. Die Freude darüber, dass dieser gefunden und bei der Polizei abgegeben wurde, eher gering.
Die Beamten fanden bei der Durchschau nämlich eine kleine Menge sogenannter „Kräutermischungen“. Zudem konnten bei daraufhin erfolgten Wohnungsdurchsuchung bei dem Mann konnten noch weitere „Kräutermischungen“ aufgefunden werden. Er hat sich nun aufgrund des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln zu verantworten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.