Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Gundelfingen/B16: Totalschaden und Verletzter nach Ausweichmanöver

Am 26.02.2020, gegen 01.00 Uhr, kam auf der Bundesstraße 16 zwischen Emmausheim und Abfahrt Gundelfingen-Süd ein 41-jähriger Daimler-Fahrer von der Fahrbahn ab.
Der Fahrer wollte einem über die Straße laufendem Tier ausweichen. Der Daimler schleuderte dabei von der Fahrbahn über einen Abhang in einen Graben. Der 41-jährige Fahrer erlitt dabei schwerere Verletzungen und musste zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Bis zur Bergung des Fahrzeugs musste die B 16 im Bereich der Unfallstelle für etwa 1,5 Stunden gesperrt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.