Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Gundelfingen: Schwert am Kieswerk löst Polizeieinsatz aus

Auf dem Betriebsgelände eines Kieswerks trieben sich am 16.03.2019, sieben Personen herum, die verkleidet waren und unter anderem auch ein Schwert mit sich führten.
Als der Betreiber dies feststellte, rief er gegen 14.00 Uhr die Polizei. Da auch den Beamten die Sache seltsam vorkam, rückte sie mit zwei Streifenwägen an.

Bei der Kontrolle der 18 bis 22 Jahre alten Männer stellte sich heraus, dass diese widerrechtlich das Gelände betreten hatten, um dort ein Rap-Video zu drehen. Bei dem Schwert handelte es sich lediglich um ein stumpfes Dekorationsschwert.

Die Dreharbeiten nahmen ein abruptes Ende, den die „Schauspieler“ wurden anschließend des Kieswerks verwiesen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.