Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Haunsheim: Beim Wenden Sattelzug in Acker versenkt

Gestern Nachmittag, am 27.11.2019, gegen 15.00 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Fahrer eines Sattelzuges den Verbindungsweg von Haunsheim in Richtung Pfannentalhaus.
Er befuhr diesen Weg, da er von seinem Navi versehentlich dorthin geleitet wurde. Als der 44-Jährige bemerkte, dass dieser Weg für seinen Sattelzug nicht geeignet ist, versuchte er zu wenden und versenkte hierbei den Sattelzug in einem angrenzenden Acker. Dieser wurde im Anschluss von einem Landwirt mittels Traktor in einer größeren Bergeaktion herausgezogen. Durch das missglückte Wendemanöver entstand ein Flurschaden von etwa 500 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.