Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Höherer Schaden durch Reh bei Zöschlingsweiler

Am 15.01.2018 gegen 05.30 Uhr befuhr der Fahrer eines VW Golfs die Kreisstraße DLG 24 bei Zöschlingsweiler, als ihm plötzlich ein Reh in die Fahrzeugfront lief.
Durch den Aufprall, gegen 05.30 Uhr, entstand am Fahrzeug ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Offensichtlich hatte das Reh Glück im Unglück, nach dem Zusammenstoß konnte es sich wieder aufrappeln und lief davon. Eine Streife der Polizeiinspektion Dillingen kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.