Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Kreis Dillingen: Drei Unfälle und Unfallflucht – zwei Verletzte

Drei Unfälle, darunter eine Unfallflucht, ereigneten sich am 30.07.2022 und 01.08.2022 in Gundelfingen, Lauingen und Dillingen, wobei zwei Personen verletzt wurden.

Auffahrunfall bei Gundelfingen
Am 01.08.2022, gegen 15.50 Uhr, übersah eine 29-jährige Hyundai-Fahrerin beim Befahren der Kreisstraße DLG 7 auf die Bundesstraße 16 einen verkehrsbedingt vor ihr abbremsenden Opel und prallte auf das Heck des Pkws. Es entstand ein Schaden von geschätzten 1000 Euro.

Kollision beim Ausweichen in Lauingen
Am 01.08.2022, gegen 10.00 Uhr, ebenfalls am 01.08.2022, musste ein 59-jähriger Audi-Fahrer verkehrsbedingt aufgrund von parkenden Fahrzeugen auf die Gegenfahrbahn der Johannesstraße ausweichen. Dabei übersah er eine entgegenkommende 63-jährige Fiat-Fahrerin. Beide Fahrzeuge prallten frontal zusammen, wobei der Fiat sich um die eigene Achse drehte und gegen eine Hausmauer prallte. Beide Fahrer verletzten sich leicht und mussten im örtlichen Krankenhaus behandelt werden. Die beiden Pkws waren nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden wird mit rund 9000 Euro beziffert.

Unfallflucht in Dillingen
Zwischen dem 30.07.2022, 12.10 Uhr und dem 01.08.2022, 06.50 Uhr wurde im Jakobstal (auf Höhe der 80er-Hausnummern) ein dort geparkter orange farbener Opel Corsa im Bereich des hinteren linken Stoßfängers und Kotflügels angefahren und beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 2000 Euro.

Die Streifen der Polizeiinspektion Dillingen waren zu den Aufnahmen der Unfälle im Einsatz.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.