Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Kreis Dillingen: Graffiti gesprüht und Scheiben eingeschlagen

In Wertingen, Oberliezheim und Gundelfingen kam es zu drei Sachbeschädigungen, zu denen die Polizeistation Wertingen und die Polizeiinspektion Dillingen nach Zeugen sucht.

Sachbeschädigung durch Graffiti
Zwischen dem 01.01.2022 und dem 10.01.2022 wurde in der Schulstraße in Wertingen neben einem Verkehrszeichen, auch eine Hauswand und der Durchgangsbereich an der Verwaltungsgemeinschaft Wertingen mit der Ziffer 637 besprüht. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von ca. 600 Euro. Die Polizeistation Wertingen bittet unter der Rufnummer 08272/9951-0 um Zeugenhinweise.

Fensterscheiben beschädigt
Am 10.01.2022, gegen 15.30 Uhr, vernahm der Bewohner eines Einfamilienhauses im Ortsteil Oberliezheim auf Höhe der 70er Hausnummern ein Klirren und stellte daraufhin fest, dass eine Fensterscheibe neben dem Eingang ein Loch aufwies. Der Sachschaden wird mit etwa 1.000 Euro beziffert.

Zwischen dem 08.01.2022 und dem 10.01.2022 wurden mehrere Fensterschreiben eines Glashauses auf einem ehemaligen Betriebsgelände an der Xaver-Schwarz-Straße in Gundelfingen eingeschlagen. Dabei entstand ein Sachschaden in mittlerer dreistelliger Höhe.

Die Polizei Dillingen bittet in beiden Fällen unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.