Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Kreis Dillingen: Teils Zeugen zu Unfallfluchten gesucht

Zu einer von drei Unfallfluchten in Höchstädt, Lauingen und Wertingen sucht die Polizei nach möglichen Zeugen.

Seat fährt in Höchstädt auf und flüchtet
Am 06.05.2022, gegen 15.00 Uhr, musste der Fahrer eines schwarzen Toyota RAV 4 verkehrsbedingt am Kreisverkehr zur B 16 abbremsen. Ein nachfolgender Fahrer eines grauen Seat Leon erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das Heck des Toyotas auf. Der Toyota-Fahrer wollte daraufhin zu einem Personalienaustausch auf den nahegelegenen Parkplatz eines Supermarktes fahren, woraufhin der Seat-Fahrer jedoch weiter in Richtung Höchstädter Innenstadt weiterfuhr. Am Toyota entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro, der Fahrer konnte sich das Kennzeichen des geflüchteten Seats notieren und erstatte Anzeige wegen Unfallflucht.

Autofahrer ruft nach Unfall den Abschlepper, aber nicht die Polizei
Zu einer weiteren Unfallflucht kam es am 07.05.2022, gegen 04.00 Uhr, am Kreisverkehr in der Wittislinger Straße in Lauingen. Dort hatte der Fahrer eines BMWs ein Verkehrszeichen überfahren, wobei sich durch den Aufprall der Airbag auslöste und ein erheblicher Frontschaden entstand. Der Fahrer informierte daraufhin einen Abschleppdienst und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle, ohne auch die Polizei zu informieren. Der Abschleppdienst stellte schließlich den verlassenen Pkw an der Unfallörtlichkeit fest. Der Fahrer des BMWs konnte an seiner Wohnadresse nicht angetroffen werden, daher wurde der Pkw nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg sichergestellt. Diesbezüglich wird nun wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Pkw an einem Getränkemarkt in Wertingen angefahren
Bereits am 04.05.2022 zwischen 14.15 Uhr und 17.15 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes in der Industriestraße ein schwarzer Audi A 4 im Bereich der Motorhaube angefahren und beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro. Vermutlich wurde der Schaden beim Rangieren mit einem Lkw verursacht. Der Verursacher flüchtete auch hier, ohne den Schaden zu melden. Die Polizeistation Wertingen bittet unter der Rufnummer 08272/9951-0 um Zeugenhinweise.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.