Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Lauingen: Beinaheunfall mit Gegenverkehr mit geringem Sachschaden

Am 05.02.2021, gegen 06.00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 16 zwischen Dillingen und Lauingen.
Zu dieser Zeit befuhr eine 45-jährige Pkw Lenkerin die Bundesstraße von Dillingen kommend in Richtung Lauingen hinter einem Lkw. Als die Fahrzeugführerin den Lkw überholen wollte, übersah sie dabei einen entgegenkommenden Pkw eines 41-Jährigen. Dieser wich aus, kam von der Fahrbahn ab und überfuhr dabei einen Leitpfosten am Fahrbahnrand. Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Am Pkw des 41-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Schaden am Leitpfosten wurde auf ca. 15 Euro beziffert. Verletzt wurde nach Angaben der Beteiligten niemand.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.