Landkreis Dillingen a. d. Donau.Regionalnachrichten

Lauingen: Kontrahenten Delle ins Auto geschlagen und davon gefahren

Bei einem Streit an einer Tankstelle in Lauingen kam es am 20.06.2018 zu einer Sachbeschädigung. Die Polizei ermittelt.
Infolge eines Streits um die Vorrangregelung beim Ein- und Ausfahren aus dem Gelände einer Tankstelle in der Dillinger Straße, schlug ein bislang unbekannter Mann mit der Faust gegen das Heck eines VW Golfs. Dadurch entstand eine Delle im linken hinteren Kotflügel. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Der Täter verließ daraufhin den Tankstellenbereich mit einem Nissan Qashqai. Über das notierte Kennzeichen werden nun weitere Ermittlungen bezüglich des Schadensverursachers geführt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.