Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Lauingen: Nach einer Polizeikontrolle folgte die Wohnungsdurchsuchung

Am 26.02.2019 gegen 07.50 Uhr wurde ein 20-jähriger Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße 16 bei Lauingen einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Ein Test hierzu verlief ohne Ergebnis, jedoch gab der 20-Jährige zu, in seiner Wohnung noch eine geringe Menge an Cannabis und Raucherzubehör zu besitzen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden die Rauschgiftutensilien sichergestellt. Gegen den 20-Jährigen wird nun wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetzes ermittelt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.