Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Lauingen: Nach WhatsApp-Nachricht Geld an Betrüger überwiesen

Im Zeitraum vom 14.08.2022 bis zum 15.08.2022 erhielt eine Lauingerin mehrere Mitteilungen per WhatsApp von einer unbekannten Nummer, von Betrügern wie sich am Ende zeigte.
Darin gab sich der Absender als Sohn aus, der dringend Geld für eine medizinische Behandlung benötigen würde. Die gutgläubige Lauingerin überwies daraufhin einen Betrag von 1990 Euro auf ein litauisches Konto. Erst als sie persönlich Kontakt zu ihrem Sohn aufnahm, stellte sich die Betrugsmasche heraus.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.