Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Lauingen: Vogelhäuser der „Halsbandschnäpper“ von Bäumen geschlagen

In den vergangenen Wochen wurde durch bislang unbekannte Täter insgesamt vier Vogelhäuschen aus den Bäumen entlang des Oberen Wall am Donauufer geschlagen.
Vermutlich wurden die Häuschen mit Steinen beworfen. Die Nisthilfen sollten der bedrohten Vogelart „Halsbandschnäpper“ beim Brüten helfen, der Sachschaden wird mit etwa 100 Euro angegeben. Ob durch den Vandalismus auch Tiere zu Schaden kamen, ist nicht bekannt. Die Polizei Dillingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.