Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Mehrere Sachbeschädigungen im Landkreis Dillingen

Im Kreis Dillingen, in Dillingen, Villenbach und Wertingen kam es zu drei Sachbeschädigungen, zu denen die Polizei nach Zeugen sucht.

Pkw in Dillingen beschädigt
Bisher unbekannte Täter zerkratzten mit einem spitzen Gegenstand mutwillig die hintere linke Fahrzeugtüre eines grauen VW Touran, der am 12.01.2022 zwischen 08.45 Uhr und 13.00 Uhr in der Lilienstraße in Dillingen abgestellt war. Die Schadenshöhe liegt bei ungefähr 500 Euro. Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 09071/56-0.

Raupenfahrzeug bei Villenbach beschädigt
Im Zeitraum von vergangenem Montag auf Mittwoch verursachten bislang unbekannte Täter an einer Schubraupe, die an der nördlichen Uferseite des Riedsender Kiesweihers entlang der Kreisstraße DLG 30 abgestellt war, einen Sachschaden von zirka 800 Euro. Die Unbekannten hatten mutwillig eine Seitenscheibe an der Türe der Fahrerkabine eingeschlagen. Die Polizeistation Wertingen bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08272/9951-0.

Graffiti in Wertingen gesprüht
Einen Schaden von etwa 1.250 Euro verursachten bisher unbekannte Vandalen durch Graffiti-Sprühereien im Stadtgebiet Wertingen. Im Zeitraum vom 01.01.20200, 18.00 Uhr bis zum 10.01.2022, 08.00 Uhr, brachten die Unbekannten an der Schlossmauer in der Schulstraße und im Zeitraum 07.01.2022, 18.00 Uhr bis 10.01.2022, 08.00 Uhr, an den rückwärtigen Mauern der Landwirtschaftsschule am Landrat-Anton-Rauch-Platz die Graffitis auf. Die Polizeistation Wertingen nimmt unter der Teletonnummer 08272/9951-0 Zeugenhinweise entgegen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.