Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Unfälle mit Sachschäden bei Faimingen und Wittislingen

Am Nachmittag des gestrigen Montages, den 11.10.2021 war es bei Faimingen und Gundelfingen. Verletzte gab es dabei nicht.

Bei Faimingen aufgefahren
An der Einmündung der Kreisstraße DLG 7 kam es gegen 12.50 Uhr auf die Bundesstraße 16 bei Faimingen zu einem Auffahrunfall, nachdem ein 56-jähriger Pkw- Fahrer eine verkehrsbedingt vor ihm haltenden Opel übersah und auf das Heck auffuhr. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3.500 Euro.

Auf Bagger aufgefahren
Zu einem weiteren Auffahrunfall kam es gegen 14.15 Uhr auf der Kreisstraße DLG 35 bei Gundelfingen, als ein 30-jähriger Ford-Fahrer die Geschwindigkeit eines aus Richtung Oberbechingen kommenden selbstfahrenden Baggers unterschätzte und frontal auf den Bagger auffuhr. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.