Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Unfall in Gottmannshofen fordert Sachschaden

Ein Schaden von ca. 7.000 Euro entstand gestern Nachmittag, gegen 16.40 Uhr, bei einem Auffahrunfall in Gottmannshofen.
Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer war auf der Staatsstraße 2027 von Buttenwiesen in Richtung Wertingen unterwegs. Als es vor ihm zu einem Stau an einer Ampel kam musste er bis zum Stillstand abbremsen. Eine nachfolgende 33-jährige Autofahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall wurde keiner der Beteiligten verletzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.