Landkreis Dillingen a. d. DonauTOP-Nachrichten

Wertingen: Brand in Asylbewerberunterkunft

In der vergangenen Nacht, 25.01.2016, schlugen Rauchmelder in einer Asylbewerberunterkunft in Wertingen an.
Gegen 02:20 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei durch die installierten Rauchmelder in einem Asylbewerberheim an der Augsburger Straße alarmiert. Die Feuerwehr stellte fest, dass dort der Stromverteilerkasten offenbar aufgrund eines technischen Defekts Feuer gefangen hatte.

Die Feuerwehr aus Wertingen löschte den Brand im ersten Obergeschoß.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro. Das Anwesen war danach verraucht und ohne Strom. Verletzt wurde niemand. Die zwölf Bewohner kamen vorrübergehend in einer benachbarten Erstaufnahmeeinrichtung unter.

Dank der vorhandenen Rauchmelder konnte der Brand relativ schnell bemerkt und schlimmeres verhindert werden.




Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.