Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Buchdorf: Sattelzug rammt geparkten Pkw

Erschrocken ist wohl eine 29-Jährige am gestrigen 18.03.2021 in Buchdorf, welche in einem geparkten Pkw saß und unerwartet das Heck eines Sattelaufliegers immer näher kam.
Eine 29-jährige Huisheimerin saß um 08.10 Uhr in ihrem am Fahrbahnrand der Hauptstraße, Höhe Raiffeisenbank, geparkten Pkw, als ein größerer Sattelzug vorbeifuhr. Der Lkw-Fahrer wollte nach links in die Kirchgasse einbiegen, bedachte jedoch nicht, dass das hintere Ende seines Sattelaufliegers hierbei stark ausscherte. Das Heck des 40-Tonners rammte den geparkten Wagen mit der 29-Jährigen darin. Es entstand ein Schaden von mindestens 5.000 Euro. Die Frau und der Lkw-Fahrer blieben beide unverletzt. Der Kraftfahrer wurde vor Ort mit 35 Euro gebührenpflichtig verwarnt. Ein Personalienaustausch zur Schadensregulierung erfolgte ebenfalls.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.