Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Deiningen: Wildunfall löst Karambolage aus

Gleich drei Fahrzeuge sind gestern, am 05.08.2021, auf der Staatsstraße 2213 bei Deiningen zusammengestoßen. Der Auslöser war ein Wildunfall.
Kurz vor 07:00 Uhr hatte sich hier ein Wildunfall ereignet, worauf ein nachfolgender Autofahrer verkehrsbedingt anhielt. Ebenso konnte eine 24-jährige Dame mit ihrem Pkw noch rechtzeitig dahinter stehen bleiben. Einer unmittelbar folgenden 20-Jährigen gelang dies trotz einer Vollbremsung nicht mehr und sie fuhr mit ihrem Wagen auf. Es folgte eine Kettenreaktion, wodurch der Pkw der 24-Jährigen auch noch auf den Vordersten geschoben wurde. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Am Pkw der unfallverursachenden 20-Jährigen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, die zwei anderen Fahrzeuge wurden ebenso erheblich beschädigt. Insgesamt registrierte die Polizei eine geschätzte Gesamtschadenshöhe von 16.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.