Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Großsorheim: Übersehener 59-jähiger Motorradfahrer schwer verletzt

Am gestrigen Samstag, den 27.02.2021, gegen 15.50 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2221 bei Großsorheim ein schwerer Motorradunfall.
Eine 30-jährige Frau aus Mönchsdeggingen fuhr mit ihrem Pkw von Nördlingen kommend auf der Bundesstraße 25 und wollte auf Höhe Großsorheim die Bundesstraße in Richtung Alerheim verlassen. An der Kreuzung zur Staatsstraße 2221 in Richtung Alerheim übersah sie beim Abbiegen auf die St 2221 einen 59jährigen Motorradfahrer aus Asbach-Bäumenheim, welcher aus Alerheim in Richtung Großsorheim unterwegs war. Der 59-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und fuhr der Pkw-Fahrerin in die Fahrerseite. Die 30-Jährige wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Der 59-jährige Motorradfahrer wurde durch die Kollision schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Augsburg geflogen. Die Staatsstraße war für eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.