Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Nördlingen: Biertrinkend an Polizeistreife vorbeigefahren

Am Donnerstagabend, den 04.03.2021, gegen 18.00 Uhr fiel ein 55-jähriger Pkw-Fahrer auf, als er in Nördlingen biertrinkend an einer Polizeistreife vorbei fuhr.
Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle wurde nach entsprechender Wartezeit ein Atemalkoholtest durchgeführt. Offensichtlich war das nicht das einzige Bier, was der Mann an diesem Tag getrunken hatte, denn der Test ergab einen Wert von 0,66 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und dem Mann droht nun ein Fahrverbot und Bußgeld.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.