Landkreis GöppingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Zwei Totalschäden bei Unfall im Gegenverkehr

Einen Leichtverletzten und zwei Totalschäden forderte ein Verkehrsunfall bei Wiesensteig, der sich am gestrigen Mittwoch, den 04.11.2020, im Kreis Göppingen.
Gegen 16.30 Uhr fuhr ein 22-Jähriger von Hohenstadt in Richtung Wiesensteig. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Audi auf die Gegenfahrspur. Dort war ein 62-Jähriger mit einem Citroen unterwegs. Die Autos kollidierten, wodurch der 22-Jährige leichte Verletzungen erlitt. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei aus Geislingen die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 12.000 Euro. Beide mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei weist darauf hin, dass Ablenkung und Unachtsamkeit häufig die Ursache schwerer Unfälle sind. Vermeiden Sie jede Art von Störungen und Ablenkungsquellen, die Ihre Konzentration auf das Verkehrsgeschehen negativ beeinflussen könnten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.