Gemeinden & LandratsämterLandkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

200 Impfdosen: Sonderimpftag mit AstraZeneca in Krumbach

Am Sonntag, 04. Juli 2021, kann das Impfzentrum Krumbach kurzfristig zusätzliche Impftermine anbieten.
Impfwillige können sich ab dem heutigen Donnerstag, 1. Juli 2021, ab 16.00 Uhr dafür anmelden: https://guenzburg.konsentas.de/modules/ota_public/form/46/

Insgesamt stehen 200 Impfdosen des Vakzins AstraZeneca des zur Verfügung. Der Sonderimpftag findet von 12.15 bis 19.15 Uhr statt.

Wer für diesen Tag keinen Termin erhält, kann sich wie gewohnt beim Impfzentrum anmelden. Aufgrund der aktuellen Impfstofflieferungen können wieder vermehrt Erstimpfungen angeboten werden. Durch den Wegfall der Priorisierungen in den Impfzentren können nun alle Bürger zeitnah einen Impftermin erhalten. Allein in dieser Woche werden in den Impfzentren im Landkreis Günzburg für die Erst- und Zweitimpfungen etwa 4.500 Impfdosen von BioNTech, Moderna und AstraZeneca verimpft.

Bürgerinnen und Bürger, die bereits bei ihrem Haus- oder Betriebsarzt geimpft worden sind, aber noch im Impfportal der Impfzentren registriert sind, werden gebeten, ihren Account in BayIMCO zu löschen oder sich unter der Telefonnummer 08221/9370190 oder per Mail ([email protected]) an das Call-Center zu wenden, damit dies die Mitarbeiter vor Ort erledigen können. Nur so kann gewährleistet werden, dass ohne große Verzögerungen Termine an weitere Impfwillige vergeben werden können.

Insgesamt gab es im Landkreis Günzburg bislang 97.373 Impfungen, davon 54.750 Erstimpfungen und 41.138 Zweitimpfungen. Damit liegt die Quote der Erstimpfungen bei 43,54 Prozent, die der Zweitimpfungen bei 32,71 Prozent.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.