Gemeinden & LandratsämterLandkreis GünzburgRegionalnachrichten

Aktuell wenige Omikron-Fälle im Kreis Günzburg – aber ein Anstieg

Auch im Landkreis Günzburg wird bei den Corona-Infektionen vermehrt die Omikron-Variante nachgewiesen. Wie viele Fälle es aktuell (Stand: 04.01.2022) im Kreis gibt, lesen sie im Bericht.
Aktuell gibt es im Landkreis Günzburg 30 Omikron-Fälle. Vor Weihnachten war es in der Region lediglich ein nachgewiesener Fall. Inzwischen werden alle positiven Befunde auf das Vorliegen der Omikron-Variante untersucht. Alle Labore haben mittlerweile die Möglichkeit die Variante technisch nachzuweisen und so kann nun jeder positive Befund auf die Omikron-Variante hin geprüft werden.

Ein besonderes Ausbruchsgeschehen der Omikron-Variante besteht im Landkreis Günzburg derzeit nicht.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.