Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Arbeiter stürzt in Thannhausen in Kraftfuttermühle in Futtersilo

Feuerwehren, Rettungsdienst und THW eilten in Thannhausen einem Arbeiter zur Hilfe, in einer Kraftfuttermühle in ein Futtersilo stürzte.
Ein Arbeiter war am 15.11.2016 wurde zu Wartungs- und Reinigungsarbeiten in ein Futtersilo an einer Seilwinde hängend abgelassen. Vermutlich durch technisches Versagen stürzte der Mann rund 25 Meter in die Tiefe. Ein weiterer Arbeiter, welcher die Seilwinde bediente, konnte den Mann schließlich gegen weiteres Abrollen sichern.

Die gegen 17.27 Uhr alarmierten Rettungskräfte versorgten den im Silo befindlichen mit Getränken, ehe sie ihn aus seiner Lage durch einen Bergeseilzug retten konnten.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Thannhausen, Burtenbach und Krumbach, sowie das THW Krumbach. Der Rettungsdienst rückte aus dem benachbarten Unterallgäu an.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.