Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Auffahrunfall auf der Staatsstraße bei Offingen

Zwei Fahrzeuge waren am Spätnachmittag des Dienstag, 18.01.2022, an einem Auffahrunfall auf der Staatsstraße 2025 zwischen Offingen und Gundremmingen beteiligt.
Der 53-jährige Fahrer eines Pkw Opel Zafira war auf der Staatsstraße 2025 in Fahrtrichtung Gundremmingen unterwegs und wollte gegen 17.45 Uhr nach links auf die Staatsstraße 2028 in Richtung Offingen abbiegen. Ein nachfolgender VW Polo-Lenker, 25-Jahre alt, erkannte dies zu spät und fuhr dem Opel-Fahrer ins Heck. Während der 53-Jährige leicht verletzt wurde, zog sich der Unfallverursacher schere Verletzungen zu. Beide Autofahrer wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiterer Autofahrer sicherte, ein Fahrlehrer welcher sich gerade auf der Heimfahrt befand, sicherte mit einem aufgesetzten Gelblicht die Unfallstelle ab.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Offingen und Gundremmingen, sowie Kräfte der Kreisbrandinspektion Günzburg, Die Feuerwehrkräfte sperrten den Abschnitt, kümmerten sich um die Ausleuchtung der Unfallstelle, die ausgelaufenen Betriebsstoffe und die Reinigung der Fahrbahn. Der Rettungsdienst rückte mit zwei Rettungswagen des BRK Jettingen und BRK Günzburg, einem Notarztfahrzeug des BRK Günzburg und einem Einsatzleiter Rettungsdienst der Johanniter Unfallhilfe Kleinkötz an. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion nahm den Unfall auf. Sie schätzt den entstendenen Sachschaden auf etwa 6.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.